Suche   SiteMap
Home
A bis Z
BIB-KAT
Andere Bibliothekskataloge
Digitale Medien
Dokumentlieferung
Fachspezifische Informationen
Suchhilfen und Datenbanken
 
Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Aufsatz zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:hbz:385-10179
URL: http://ubt.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2017/1017/


Frauen reisen im Schatten des Grossherrn. Etüde zu einer Geschichte der Frauenreiseliteratur

Deeken, Annette

Originalveröffentlichung: (1990) Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft, hrsg. Hans Wollschläger, 1990, S. 313-327
pdf-Format:
Dokument 1.pdf (7.761 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
SWD-Schlagwörter: Reise , Reiseliteratur , Frau , Orientalismus , Orient , Abenteuer
Freie Schlagwörter (Deutsch): Karl May , Mary Montagu , Ella Maillart , Louise Mühlbach , Elsa von Schabelsky ,
Institut: Medienwissenschaft
DDC-Sachgruppe: Allgemeines, Wissenschaft
Dokumentart: Aufsatz
ISBN: 9783920421582
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1990
Publikationsdatum: 22.03.2017
Kurzfassung auf Deutsch: Karl May wurde Ende des 19. Jahrhunderts zum Erfolgs- und Volksschriftsteller mit seinem Orient-Zyklus "Durch die Wüste". In Abgrenzung dazu stellt dieser Vortrag einige heute unbekannte Frauen vor, deren Reiseschilderungen sich so abenteuerlich lesen wie die Romane Karl Mays - allerdings mit dem entscheidenden Unterschied, dass ihre Reisen real, und nicht nur in der Phantasie, stattfanden. - Der Aufsatz gibt einen Vortrag der Verfasserin wieder, der an der Hochschule Darmstadt am 28.04.1989 gehalten wurde. rn

Home | Suchen | Veröffentlichen | Hilfe | Viewer