Suche   SiteMap
Home
A bis Z
BIB-KAT
Andere Bibliothekskataloge
Digitale Medien
Dokumentlieferung
Fachspezifische Informationen
Suchhilfen und Datenbanken
 
Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Buch (Monographie) zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:hbz:385-10715
URL: http://ubt.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2017/1071/


Forschungsdatenmanagement in den Geisteswissenschaften. Eine Planungshilfe für die Erarbeitung eines digitalen Forschungskonzepts und die Erstellung eines Datenmanagementplans

Minn, Gisela ; Lemaire, Marina

Weitere Beteiligte (Hrsg. etc.): Rommelfanger, Yvonne; Albertz, Peter

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (1.093 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
SWD-Schlagwörter: Forschungsdaten , Datenmanagement , Geisteswissenschaften , Geschichtswissenschaft , Projektplanung , Quelle
Freie Schlagwörter (Deutsch): Forschungsdatenmanagement, Datenmanagementplan, Projektmanagement
Institut 1: Forschungszentrum Europa
Institut 2: Servicezentrum eSciences
DDC-Sachgruppe: Allgemeines, Wissenschaft
Dokumentart: Buch (Monographie)
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum: 01.08.2017
Kurzfassung auf Deutsch: Die Publikation, die sich primär an Forschende aus den Geisteswissenschaften wendet, bietet eine praxisbezogene kurze Einführung in das Forschungsdatenmanagement. Sie ist als Planungsinstrument für ein Forschungsprojekt konzipiert und bietet Hilfestellung bei der Erarbeitung eines digitalen Forschungskonzepts und der Erstellung eines Datenmanagementplans. Ausgehend von der Analyse ausgewählter Arbeitssituationen (Projektplanung und Antrag-stellung, Quellenbearbeitung, Publikation und Archivierung) und deren Veränderung in einer zunehmend digital organisierten Forschungspraxis werden die Zusammenhänge zwischen Forschungs- und Datenmanagementprozess thematisiert. Eine Checkliste in Form eines Fragenkatalogs und eine kommentierte Mustervorlage für einen Daten-managementplan helfen bei der Projektplanung und -beantragung.
Kurzfassung auf Englisch: The publication, addressed primarily to researchers of the Humanities, offers a brief and practical introduction to research data management. It is designed as a planning tool for a research project and provides support in the devel-opment of a digital research concept and the creation of a data management plan. Starting by analyzing selected work situations (project planning and proposal, source collection and analysis, publication and archiving) and their change in an increasingly digital-organized research workflow, connections between the research and data management pro-cess are discussed. A checklist in the form of a questionnaire and a commented template for a data management plan are provided to help with project planning and proposals.

Home | Suchen | Veröffentlichen | Hilfe | Viewer