Suche   SiteMap
Home
A bis Z
BIB-KAT
Andere Bibliothekskataloge
Digitale Medien
Dokumentlieferung
Fachspezifische Informationen
Suchhilfen und Datenbanken
 
Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Buch (Monographie) zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:hbz:385-7034
URL: http://ubt.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2011/703/


Krise der Medienwirtschaft - Ein Fall für die Medienregulierung?

Eberle, Carl-Eugen

Weitere Beteiligte (Hrsg. etc.): Hoffmann, Bernd von; Robbers, Gerhard

Originalveröffentlichung: (2003) Rechtspolitisches Forum ; 18
pdf-Format:
Dokument 1.pdf (110 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
SWD-Schlagwörter: Medienwirtschaft , öffentlich-rechtlicher Rundfunk , Privater Rundfunk , Rundfunkgebühr , Rundfunkfreiheit
Freie Schlagwörter (Deutsch): Medienregulierung , Online-Präsenz , Sponsoringverbot
Institut: Rechtswissenschaft
DDC-Sachgruppe: Recht
Sonstige beteiligte Institution: Institut für Rechtspolitik an der Universität Trier
Dokumentart: Buch (Monographie)
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2003
Publikationsdatum: 27.09.2011
Kurzfassung auf Deutsch: Der vorliegende Beitrag stellt die aktuellen Entwicklungen und Problemfelder in der Medienwirtschaft dar. Dabei wird insbesondere den mit den Rundfunkgebühren verbundenen Fragestellungen nachgegangen sowie der Funktionsauftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und die Selbstbindungsmechanismen der Medien näher erläutert. Ferner nimmt der Verfasser zur Online-Präsenz sowie zur Diskussion um ein Werbe- und Sponsoringverbot für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk Stellung. Schließlich behandelt der Autor die Frage, ob nationale Medienpolitik über die Europäische Kommission betrieben wird.

Home | Suchen | Veröffentlichen | Hilfe | Viewer