Die Eurasische Wirtschaftsunion: Die Verwendung der europäischen rechtlichen Erfahrung der zwischenstaatlichen Integration

  • Der vorliegende Artikel widmet sich der Eurasischen Wirtschaftsunion, die im Jahr 2015 als Ergänzung zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft gegründet werden soll. Bei der Schaffung und Sicherstellung funktionierender rechtlicher Grundlagen dieser supranationalen Organisation sowie der Bestimmung ihrer rechtlichen Natur soll einerseits auf die positiven Erfahrungen der bereits heute auf dem postsowjetischen Raum existierenden zwischenstaatlichen Vereinigungen und Organisationen sowie andererseits auf die Erfahrungen der Europäischen Union zurückgegriffen werden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Alexander MalkoGND, Valentina ElistratovaGND
URN:urn:nbn:de:hbz:385-1-11870
DOI:https://doi.org/10.25353/ubtr-xxxx-f349-e48
ISSN:1616-8828
Series (Volume no.):Rechtspolitisches Forum (67)
Place of publication:Trier
Document Type:Part of Periodical
Language:German
Year of publication:2014
Publishing institution:Universität Trier
Contributing corporation:Institut für Rechtspolitik der Universität Trier
Release Date:2019/09/26
GND Keyword:Eurasische Wirtschaftsgemeinschaft
Volume (for the year ...):2014
Number of pages:17
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 34 Recht / 340 Recht
Licence (German):License LogoCC BY-NC-ND: Creative-Commons-Lizenz 4.0 International

$Rev: 13581 $