Von der Fusion zur "Konfusion": Semantische Probleme in medizinischen Fachtexten

From fusion to 'confusion': problems of semantics in medical texts

  • Die Arbeit untersucht das Lexem 'Fusion' in Fachtexten verschiedener medizinischer Disziplinen: Ophthalmologie, Orthopädie, Chirurgie, Pädiatrie. Dabei treten semantische Widersprüchlichkeiten, Ungenauigkeiten und Doppeldeutigkeiten zutage, die die Leser mehr verwirren als sachkundig informieren. Die expertensprachliche Kommunikation ist gestört. Des weiteren finden sich Hinweise darauf, dass die verwendete Semantik von fachlich-kognitive Einflüsse geprägt wird; so spiegelt das Lexem 'Fusion' beispielhaft den dreiteiligen Denkschritt der Mediziner wider: Physiologie, Pathologie, Therapie. Auch andere kognitive Einflüsse werden bei der semantischen Untersuchung des Lexems deutlich.
  • The lexem 'fusion' is analysed in different medical texts: ophthalmology, orthopedics, surgery, pediatrics. Hereby semantic indifferences, oppositions and incongruences appear that work against successful expert communication. Medical language and word use is influences by medical thinking. Other cognitive influences can be shown that influence actual word usage.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Monika Hildegard Schumacher
URN:urn:nbn:de:hbz:385-5319
Advisor:Rainer Wimmer
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of completion:2009/05/27
Publishing institution:Universität Trier
Granting institution:Universität Trier, Fachbereich 2
Date of final exam:2008/01/28
Release Date:2009/05/27
Tag:Fusion; cardiology; cognitive; lexical; meaning; medical texts; ophthalmology; pediatrics; surgery
GND Keyword:Bedeutung; Frege; Fusion; Gottlob / über Sinn und Bedeut; Hilary / The meaning of 'meaning'; Kommunikativer Sinn; Konnotation; Putnam
Institutes:Fachbereich 2 / Allgemeine Sprach- und Literaturwissenschaft
Dewey Decimal Classification:4 Sprache / 40 Sprache / 400 Sprache

$Rev: 13581 $