The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 52 of 60
Back to Result List

Ethnologie goes Internet. Internetauftritte deutschsprachiger Ethnologie-Institute im Vergleich

  • Warum sind Internetauftritte ethnologischer Universitätsinstitute wichtig? Die Antwort auf die Frage ist relativ leicht zu geben: ethnologische Inhalte und Themengebiete sollen stärker ins Licht der Öffentlichkeit gerückt werden. Diese Forderung ist schon lange Teil einer öffentlichen Diskussion unter Ethnologen. Das Medium Internet bietet bei der Präsentation ethnologischer Themen ein großes Potential: es stellt eine gute Kommunikationsplattform dar und kann eine breite Öffentlichkeit erreichen. Diese Projektarbeit entstand im Rahmen eines interdisziplinären Seminars zur Medienethnologie (Universität Trier, WS 2003/04, Leitung: Dr. M. Schönhuth). Wichtigstes Ziel der Arbeit war die Evaluierung der Homepage des Faches Ethnologie an der Universität Trier. Aus diesem Grund wurden die Internetauftritte verschiedener deutschsprachiger Ethnologie-Institute nach einem zuvor entwickelten Bewertungsschema untersucht und verglichen. Die Evaluation soll im Nachlauf des Projektes als Optimierungshilfe für die Erstellung einer neuen Internetpräsenz des Faches dienen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Thomas Frommhold, Mirco Johannes, Konstanze Kampfer, Alice Ott
URN:urn:nbn:de:hbz:385-1-1703
Document Type:Report
Language:German
Date of completion:2005/06/20
Corporative Author:Schönhuth, Michael; Antweiler, Christoph
Release Date:2005/06/20
Tag:Ethnologie; Internet
GND Keyword:Internet; Völkerkunde; Völkerkundestudium
Source:http://www.uni-trier.de/uni/fb4/ethno/publikationen/ethno_goes_internet.pdf
Institutes:Fachbereich 4 / Ethnologie
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 39 Bräuche, Etikette, Folklore / 390 Bräuche, Etikette, Folklore

$Rev: 13581 $