• search hit 16 of 750
Back to Result List

Strafbare Internet-Inhalte in internationaler Hinsicht

Internet Crime And International Aspects

  • Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Problem, daß Internet-Inhalte weltweit als strafbare Kommunikationsdelikte angesehen werden können. Die Warnungen vor Neonazis, die aus dem Ausland agieren, werden immer eindringlicher; gleichzeitig fürchten sich deutsche Anbieter vor ausländischen Strafverfolgungsbehörden. Ob diesen Entwicklungen aber durch eine internationale Lösung erfolgreich entgegengewirkt werden kann, erscheint fraglich. Der Autor untersucht daher die Strafbarkeit von Internet-Inhalten im weltweiten Kontext. Die bisherigen Bemühungen um eine internationale Lösung werden dargestellt und ihre Erfolgsaussichten überprüft. Dabei zeigt sich, daß nationale Ansätze nicht vorschnell übergangen werden sollten.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Karsten Bremer
URN:urn:nbn:de:hbz:385-1173
DOI:https://doi.org/10.25353/ubtr-xxxx-462c-16a2
Advisor:Hans-Heiner Kühne
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of completion:2004/05/17
Publishing institution:Universität Trier
Granting institution:Universität Trier, Fachbereich 5
Date of final exam:2000/08/22
Release Date:2004/05/17
Tag:Cyberlaw; Internet; Internet-Recht; Kommunikationsdelikte; Rechtsvergleich
n.a.
GND Keyword:Internationales Strafrecht; Internet; Rechtsvergleich
Institutes:Fachbereich 5 / Rechtswissenschaft
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 34 Recht / 340 Recht

$Rev: 13581 $