• search hit 1 of 1
Back to Result List

Regulierung und Wettbewerb in Marktwirtschaftlichen Ordnungen

  • Der Beitrag von Professor Basedow beschäftigt sich mit dem Wesen und den wirtschaftlichen sowie rechtlichen Grenzen wirtschaftlicher Regulierung. Zu diesem Zweck werden zunächst der Begriff der Regulierung erläutert und politische Erklärungen zu dieser Thematik erörtert. Danach folgt eine Untersuchung der Frage, wie wirtschaftliche Regulierungen gerechtfertigt werden können und wie sich eine entsprechende Politik zu gegenläufigen Prinzipien des höherrangigen Rechts verhält. Daran schließt sich eine Bestandsaufnahme des zur Zeit praktizierten Nebeneinander von Deregulierung und Regulierung sowie eine Auswertung aller dargestellten Befunde an.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jürgen Basedow
URN:urn:nbn:de:hbz:385-7076
Series (Volume no.):Rechtspolitisches Forum (14)
Document Type:Book
Language:German
Date of completion:2011/09/29
Contributing corporation:Institut für Rechtspolitik an der Universität Trier
Release Date:2011/09/29
Tag:Regulierungspolitik; Regulierungstheorien; Wettbewerbsversagen
GND Keyword:Marktversagen; Wettbewerbspolitik; Wirtschaftslenkung
Source:Rechtspolitisches Forum; 14
Contributor:Hoffmann, Bernd von; Robbers, Gerhard
Institutes:Fachbereich 5 / Rechtswissenschaft
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 34 Recht / 340 Recht

$Rev: 13581 $