• search hit 1 of 1
Back to Result List

Soziale Einbettung eines ländlichen Kreditmarktes im 19. Jahrhundert

Social embeddedness of a rural credit market in the 19th Century

  • Diese Arbeit stellt die Ergebnisse eines abgeschlossenen Dissertationsprojektes zur sozialen Einbettung eines ländlichen Kreditmarktes im 19. Jahrhundert dar. Das Hauptziel der Untersuchung war es, herauszufinden, ob die soziale Einbettung von Akteuren einen messbaren positiven oder negativen Effekt auf ihren ökonomischen Erfolg im Rahmen eines historischen Kreditmarktes hatte. Das Fallbeispiel der Untersuchung ist der ländliche Kreditmarkt des in der Nähe von Reutlingen im Königreich von Württemberg im Südwesten Deutschlands gelegenen Dorfes Ohmenhausen. Die Datengrundlage der Untersuchung sind die Hypothekenbücher, Vermögensinventare, Steuerlisten und Kirchenbücher des Dorfes. In Übereinstimmung mit der Neuen Institutionenökonomik werden Kreditmärkte als soziale Netzwerke von Schuldnern und Gläubigern betrachtet. Die soziale Einbettung der Dorfbewohner ist über die (Re-)Konstruktion ihrer dorfinternen Verwandtschaftsnetzwerke operationalisiert worden. Die Akteure in diesen Verwandtschaftsnetzwerken sind alle Haushalte, die Grundsteuern bezahlt haben. Diese Haushalte besaßen Land und waren deshalb in der Lage Hypotheken aufzunehmen. Die Untersuchung wird durch den Vergleich der Verteilung der Kredite innerhalb der Verwandtschaftsnetzwerke der Stichjahre von 1825 und 1850 durchgeführt. Im Jahr 1830 trat eine signifikante Reform der Pfandgesetzgebung in Kraft. Deshalb wurde jeweils ein Stichjahr vor dem Inkrafttreten der Reform mit einem Stichjahr nach Inkrafttreten der Reform verglichen. Dies geschah um zu untersuchen, ob die Reform einen Einfluss auf die Marktstruktur hatte und ob sich im Rahmen der Reform auch die Verteilung der Kredite innerhalb der Verwandtschaftsnetzwerke änderte.
  • This work presents the results of a completed PhD research project on the social embeddedness of a rural credit market in the 19th Century. The main goal of the research was to find out if the social embeddedness of actors had a measurable positive or negative effect on their economic performance within a historical credit market. The example case is the rural credit market of the village of Ohmenhausen, close to Reutlingen in the Kingdom of Wuerttemberg in Southwestern Germany. The data was extracted from mortgage books, wealth inventories, tax lists and the church registers of the village. In accordance with New Institutional Economics credit markets are considered as social networks of debtors and creditors. In this two-mode network the actors are connected via credit relations. The social embeddedness of the villagers is operationalized by (re-)constructing the kinship networks inside Ohmenhausen. The actors in the kinship networks are all households which paid real estate taxes. These households owned land and were therefore able to raise mortgages. The research is conducted by comparing the distributions of credits inside the kinship networks for the sample years of 1825 and 1850. In 1830 mortgage laws underwent significant reform. Therefore one year before and one year after the reform are compared in order to isolate the effect of the reform on the market structure and ask how the reform has changed the distributions of credits within kinship networks.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Martin Stark
URN:urn:nbn:de:hbz:385-8392
Advisor:Andreas Gestrich
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of completion:2014/01/27
Publishing institution:Universität Trier
Granting institution:Universität Trier, Fachbereich 3
Date of final exam:2012/07/26
Release Date:2014/01/27
Tag:19. Jahrhundert; Historische Netzwerkforschung; Kreditmärkte; Soziale Einbettung; Soziale Netzwerke
19th Century; Credit markets; Historical Network Research; Social Embeddedness; Social Networks
GND Keyword:Sozialgeschichte; Wirtschaftsgeschichte; Württemberg
Institutes:Fachbereich 3 / Geschichte, mittlere und neuere
Dewey Decimal Classification:9 Geschichte und Geografie / 94 Geschichte Europas / 943 Geschichte Mitteleuropas; Deutschlands

$Rev: 13581 $