• search hit 16 of 58
Back to Result List

Deutscher Spitzenwein " Eine Positionierungsanalyse im Hochpreissegment

German Wine " A positioning in the Upper-Price-level

  • Die vorliegende Arbeit untersucht, ob eine Positionierung der von den Winzern hergestellten Erzeugnisse im hochwertigen und damit hochpreisigen Produktsegment einen geeigneten Lösungsansatz darstellt. Neben einer qualitativen Ausstattung der Produkte im Hochpreissegment, die bereits von einigen Erzeugern erfolgreich vollzogen wurde, wird insbesondere analysiert, ob ein größerer Stellenwert der Kommunikation dieser Entwicklung gegenüber den meinungsbildenden und qualitätsorientierten Konsumenten geeignet ist, die Beurteilung und damit das Image von "Deutschem Spitzenwein" zu verbessern, somit das Konsumverhalten nachhaltig zu verändern und das vorstehende Problem zu lösen. Der Dissertation liegt insoweit die übergeordnete Fragestellung zugrunde, ob und gegebenenfalls wie langfristig eine deutsche Luxusweinmarke kreiert und etabliert werden kann bzw. welche strategischen und operativen Management-Maßnahmen zur Erreichung dieser Zielsetzung erforderlich sind.
  • This piece of work examines the question whether a positioning of the winemakers" products in the high quality segment " and thus in the upper price level " represents a suitable approach. Besides a qualitative fitting/equipping of the products in the upper price level " already successfully executed by some producers " it is especially analysed whether a higher status of the communication of this development towards the influential and quality-orientated consumer is suitable for improving the assessment and thus the image of "German top wines", thus changing the consumer behaviour in the long run and solving the problem mentioned above. This dissertation is based upon the superior question whether and if necessary how a German luxury wine label/wine brand can be created and established in the long run respectively which strategic and operative management measures are required to meet this target.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Andrea Seidel
URN:urn:nbn:de:hbz:385-4320
Advisor:Michael Jäckel
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of completion:2007/09/07
Publishing institution:Universität Trier
Granting institution:Universität Trier, Fachbereich 4
Date of final exam:2007/02/14
Release Date:2007/09/07
Tag:Deutscher Wein; Luxusgüter; Markenaufbau; Profilierung
Luxury product; german wine; marketing; price-positioning
GND Keyword:Chateâu d'Yquem; Deutschland / Weingesetz; Luxusgüterhandel; Marketing
Institutes:Fachbereich 4 / Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 33 Wirtschaft / 330 Wirtschaft

$Rev: 13581 $