Wo zuhause? Wo fremd? Die Russlanddeutschen zwischen National- und Kulturgrenzen

Where at home? Where strangers? The Russian Germans between national- and cultural boundaries

  • Die Arbeit versucht einen Beitrag zum besseren Verständnis von Identitifikations- und Migrationsprozessen von Russlandddeutschen zu leisten. Dabei werden die folgenden zentralen Froschungsfragen behandelt:rnGibt es die Gruppe der Russlanddeutschen aus einer Binnenperspektive? Was führt dazu, dass sich jemand als Mitglied der Gemeinschaft der Russlanddeutschen fühlt? Welche Parameter üben entscheidenden Einfluss auf Migrationsprozesse aus? Welchen Einfluss üben Identitätskonstrukte auf soziale Handlungen, wie Migration aus?
  • Main aim of the dissertation is to analyse the identiy and migration processes of the Russian Germans. The focus lies on following questions: Is there a group understanding from an inner perspective? What makes individuals perceiving themselves as part of the community of Russian Germans? Which are the parameters that influence the migration process most? How do identity constructs effect social action like migration?

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Gerald Gredinger
URN:urn:nbn:de:hbz:385-9810
Advisor:Michael Schönhuth
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of completion:2016/06/29
Publishing institution:Universität Trier
Granting institution:Universität Trier, Fachbereich 4
Date of final exam:2016/04/18
Release Date:2016/06/29
Tag:Spätaussiedler
Russian Germans; identity; migration
GND Keyword:Aussiedler; Identität; Migration; Russlanddeutsch
Institutes:Fachbereich 4 / Soziologie
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 30 Sozialwissenschaften, Soziologie / 300 Sozialwissenschaften

$Rev: 13581 $