The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 56 of 1446
Back to Result List

Digital transformation, economic success, and regional impact of the German Mittelstand

  • The German Mittelstand is closely linked to the success of the German economy. Mittelstand firms, thereof numerous Hidden Champions, significantly contribute to Germany’s economic performance, innovation, and export strength. However, the advancing digitalization poses complex challenges for Mittelstand firms. To benefit from the manifold opportunities offered by digital technologies and to defend or even expand existing market positions, Mittelstand firms must transform themselves and their business models. This dissertation uses quantitative methods and contributes to a deeper understanding of the distinct needs and influencing factors of the digital transformation of Mittelstand firms. The results of the empirical analyses of a unique database of 525 mid-sized German manufacturing firms, comprising both firm-related information and survey data, show that organizational capabilities and characteristics significantly influence the digital transformation of Mittelstand firms. The results support the assumption that dynamic capabilities promote the digital transformation of such firms and underline the important role of ownership structure, especially regarding family influence, for the digital transformation of the business model and the pursuit of growth goals with digitalization. In addition to the digital transformation of German Mittelstand firms, this dissertation examines the economic success and regional impact of Hidden Champions and hence, contributes to a better understanding of the Hidden Champion phenomenon. Using quantitative methods, it can be empirically proven that Hidden Champions outperform other mid-sized firms in financial terms and promote regional development. Consequently, the results of this dissertation provide valuable research contributions and offer various practical implications for firm managers and owners as well as policy makers.
  • Der deutsche Mittelstand ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg der deutschen Wirtschaft. Mittelständische Unternehmen, darunter zahlreiche Hidden Champions, tragen maßgeblich zur Wirtschaftsleistung, Innovationskraft und Exportstärke Deutschlands bei. Die voranschreitende Digitalisierung stellt mittelständische Unternehmen jedoch vor komplexe Herausforderungen. Um von den vielfältigen Möglichkeiten, die der Einsatz digitaler Technologien bietet, profitieren und bestehende Wettbewerbspositionen verteidigen oder gar ausbauen zu können, müssen mittelständische Unternehmen sich und ihre Geschäftsmodelle transformieren. Diese Dissertation verwendet quantitative Methoden und trägt zu einem tiefergehenden Verständnis der besonderen Anforderungen und Einflussfaktoren der digitalen Transformation mittelständischer Unternehmen bei. Die Ergebnisse der empirischen Auswertungen einer einzigartigen Datenbasis von 525 deutschen Unternehmen des produzierenden Mittelstandes, bestehend aus unternehmensbezogenen Informationen sowie Befragungsdaten, zeigen, dass organisationale Fähigkeiten und Merkmale die digitale Transformation mittelständischer Unternehmen maßgeblich beeinflussen. Die Ergebnisse unterstützen die Annahme, dass dynamische Fähigkeiten die digitale Transformation mittelständischer Unternehmen fördern und unterstreichen die wichtige Rolle der Eigentumsstruktur, insbesondere im Hinblick auf die Beteiligung der Familie, für die digitale Transformation des Geschäftsmodells und die Verfolgung von Wachstumszielen mit der Digitalisierung. Neben der Digitalisierung des deutschen Mittelstands untersucht diese Dissertation den wirtschaftlichen Erfolg und regionalen Einfluss von Hidden Champions sowohl auf Unternehmens- als auch Kreisebene und trägt somit zu einem besseren Verständnis des Hidden Champion Phänomens bei. Mithilfe quantitativer Methoden wird empirisch belegt, dass Hidden Champions andere mittelständische Unternehmen in finanzieller Hinsicht übertreffen und darüber hinaus die regionale Entwicklung fördern. Die Ergebnisse dieser Dissertation liefern infolgedessen wertvolle Forschungsbeiträge und bieten etwaige Praxisimplikationen für unternehmerische sowie auch politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Matthias Johann
URN:urn:nbn:de:hbz:385-1-20716
DOI:https://doi.org/10.25353/ubtr-249f-bdcc-1116
Referee:Jörn Block
Advisor:Jörn Block
Document Type:Doctoral Thesis
Language:English
Date of completion:2023/09/28
Publishing institution:Universität Trier
Granting institution:Universität Trier, Fachbereich 4
Date of final exam:2023/09/13
Release Date:2023/10/11
Tag:Mittelstand
Digital transformation; Hidden Champions
GND Keyword:Deutschland; Digitalisierung; Mittelstand
Number of pages:XV, 182 Blätter
First page:II
Last page:182
Institutes:Fachbereich 4
Licence (German):License LogoCC BY: Creative-Commons-Lizenz 4.0 International

$Rev: 13581 $